Menu

;-) Kreisel werden für Training der Hahner-Zwillinge gesperrt ;-)

  • geschrieben von  Dionysos Satires
;-) Kreisel werden für Training der Hahner-Zwillinge gesperrt ;-)

KORBACH/WILLINGEN/DIEMELSEE. Nun ist die Sensation perfekt: Die erfolgreichen "Hahner-Zwillinge" Anna und Lisa kommen zum Trainingslager ins Waldecker Land.

Ausschlaggebend für die Entscheidung war nicht etwa ein "Bauchgefühl", sondern ein ausgeklügeltes Trainingskonzept. Die einzige Kreis- und Hansestadt Hessens punktet mit einer perfekten Laufstrecke durch die Kreiselstadt. Hier erhoffen sich die beiden Stars, einen zusätzlichen Kreisrekord aufstellen zu können. Ziel ist es, so Anna Hahnner, die acht Kreisel der Kreiselstadt in möglichst kurzer Zeit zu umrunden.

Die Stadt Korbach wird dazu den kompletten Auto-, Bus- und Taxiverkehr für eine Stunde sperren. Mofas, LKWs und Fahrräder dürfen ungehindert die Straßen benutzen, da die Hahnertwins diese Fahrzeuge leicht überholen können.

Bereits am 5. Dezember soll das dreiwöchige Trainingsprogramm beginnen. "Die Voraussetzungen für unser Training im Waldecker Land sind perfekt", so Lisa Hahner. Mountainbiking in Willingen, Grundlagenausdauertraining auf der flachen Laufstrecke (Bahntrassenradweg)  zwischen Korbach und Buhlen (26 km) und Wandern auf dem Diemelsteig (63 km) sind Schwerpunkte des Trainings.

Das Korbacher Hallenbad soll extra für den Hahneraufenthalt "geflutet" werden. Auf Aquajogging möchten die beiden Läuferinnen ungern verzichten.

Letzte Änderung amMittwoch, 12 Februar 2014 23:32
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal