Menu

Mit Rad und Bus an Diemelsee und Twistesee

Mit Rad und Bus an Diemelsee und Twistesee

WALDECK-FRANKENBERG. Vom 1. April bis 31. Oktober 2014 bietet der Nordhessische VerkehrsVerbund einen zusätzlichen Service für Fahrradfahrer zwischen den beiden Ausflugsseen Diemel- und Twistesee im Landkreis Waldeck-Frankenberg an. Demnach sind die Seen künftig mit dem Bus von Bad Arolsen und Willingen direkt erreichbar.

Die Linie 560 von Willingen über den Diemelsee nach Bad Arolsen fährt ab 1. April täglich und wird an Wochenenden zum Twistesee verlängert. In Willingen und Bad Arolsen bestehen jeweils Anschlüsse an die Bahn. Damit sind die beiden Seen auch an Korbach angebunden. In 20 und 30 Minuten ist der Diemelsee zu erreichen, der Twistesee in etwa eineinviertel Stunden.

Darüber hinaus bietet die Buslinie 560 die Möglichkeit, Fahrräder mitzunehmen. Die Fahrzeuge sind mit Fahrradträgern für bis zu fünf Fahrräder ausgestattet, die Mitnahme ist kostenlos.

Informationen über das Angebot finden sich in einem Faltblatt, das neben einer Übersichtskarte auch Anreiseinformationen zu den Ausflugszielen beinhaltet. Erhältlich sind die Infomaterialen in den NVV-Kundenzentren in Korbach, dem NVV-InfoPoint Bad Arolsen sowie in Rathäusern, Touristinfos, Gaststätten und Campingplätzen entlang der Strecke. Zudem wird das Infoblatt in diesen Tagen an alle Haushalte im Einzugsbereich der Linie verteilt.

Letzte Änderung amFreitag, 28 März 2014 09:08
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal