Menu

Bands aus Korbach: "Triple B" – die Blues Bunker Band

Bands aus Korbach: "Triple B" – die Blues Bunker Band

KORBACH. Das kulturelle Leben in Korbach ist vielfältig. Das liegt nicht zuletzt an den vielen Musikgruppen, die das Angebot für Konzertfans bereichern. In loser Folge stellen wir auf hanseportal-korbach.de Bands vor. Diesmal: Triple B.

TRIPLE B - die Band entstand aus dem legendären nordhessischen Blues Bunker, der so als Pate zur Namensgebung stand. Im Gründungsjahr hieß die Band jedoch noch "Blues Screen" - die Umbenennung folgte allerdings binnen weniger Monate. Seit fast 10 Jahren rockt die Blues Bunker Band regionale und überregionale Bühnen im In- und benachbarten Ausland. Ob in Szenekneipen, bei Stadtfesten, Kneipenfestivals, Rocknächten oder Motorradtreffen - die Blues Bunker Band steht für abwechselungsreiche gitarrenorientierte, handgemachte Rock- und Bluesmusik - erdig und bodenständig.

Das Line Up ist klassisch - 2 Gitarren, Bass, Drums sowie Gesang und Harp. Angefangen als Quintett  expandierte die Band im Jahr 2007 durch Sonja Pfeil am Gesang und Klaus Zech an der Technik. Die Musiker der Band sind schon seit einer kleinen Ewigkeit eng befreundet und hatten schon immer ein großes Interesse an gutem handgemachten Bluesrock.

Das Repertoire der Band umfasst neben blues- und rockorientierten Eigenkompositionen aus den "Anfangsjahren" auch gern gehörte Coverversionen bekannter Rockklassiker mit eigener Note.  So interpretieren TRIPLE B u.a. Jimi Hendrix, Free, Blues Brothers, Lynyrd Skynyrd, ACDC, Rolling Stones, Ten Years After und ZZ Top.

TRIPLE B legt Wert darauf, dass kein Konzert dem anderen gleicht und man immer wieder was Neues erwarten kann. Die Resonanz des Publikums bei den vergangenen Auftritten zeigte, dass die Band mit ihrem gelungenen, breitgefächerten Repertoire zwischen Rock und Blues voll im Trend der Zeit lag.

Wurden über die Jahre vorzugsweise Rockhymnen aus Woodstock-Zeiten bis in die 80er gespielt, so konzentriert sich TRIPLE B nun auch auf aktuelleres Material. Hervorzuheben waren die Konzerte in Tschechien und Open Airs an warmen Sommertagen. Negativ in Erinnerung bleiben die ganz nassen und kühlen Konzerte, wo das Publikum im Matsch versank und die Hände nicht aus den Hosentaschen bekamen.

Fragebogen zu Triple B

Name der Band:TRIPLE B  (Blues Bunker Band)

gegründet in welchem Jahr: 2005

Mitglieder/Instrument: Andi Deus (Gitarre), Wolfgang Wieck (Gitarre), Geli Rˆfl (Bass), Steven Sch¸ttler (Drums), Sonja Pfeil (Gesang), Ray Sch¸ttler (Gesang und Harp), Klaus Zech (Technik)

Musikrichtung: Rockklassiker & BluesRock

Coverstücke:  Ja 

Meistgespielter Song:"Sweet Home Chicago" von den Blues Brothers

Vom Publikum meistgewünschter Song: "Highway To Hell" von AC/DC

Von der Band innig geliebter Song: "Love like a man" von Ten Years After 

Neuester Cover-Song: "When I'm gone" von 3 Doors Down und "Nobody's Wife von Anouk

Neuester eigener Song: "Southern Cross"

Internetseite von Triple B

TRIPLE-B-Bandfoto-aktuell-2
TRIPLE-B-Bandfoto-aktuell-1
TRIPLE-B-Bandfoto-aus-2006
TRIPLE-B-live-Andi-Deus
TRIPLE-B-live-Geli-Roess
TRIPLE-B-live-Ray-Schuttler
TRIPLE-B-live-Sonja-Pfeil
TRIPLE-B-live-Steven-Schuttler1
TRIPLE-B-live-Wolfgang-Wieck
TRIPLE-B-live
TRIPLE-B-live-Technik-Klaus-Zech

Letzte Änderung amMontag, 23 Juni 2014 08:53
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal