Menu

Gestrandete Ederseepiraten: Noch Plätze frei

Gestrandete Ederseepiraten: Noch Plätze frei

KORBACH. Ein Jungenwochenende für „gestrandete Ederseepiraten“ veranstaltet der Landkreis Waldeck-Frankenberg in Zusammenarbeit mit den Jugendzentren der Region. Das Wochenende an Land verbringen die Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren mit Workshops und Spielen zum Thema „Überleben als gestrandete Piraten“.

Wenig Luxus, aber viel Abenteuer versprechen die Kinder- und Jugendmitarbeiter den Teilnehmern, die vom 11. bis 13. Juli 2014 Zeit auf dem Jugendzeltplatz der Gemeinde Vöhl verbringen werden. Die jugendlichen Teilnehmer sollen ihre Natur als Jungen erforschen und ausleben können. Auf diese Weise lernen sie ihre Kräfte nicht nur kennen und einzuschätzen, sie machen auch die Erfahrung, in ihrer Wildheit angenommen und akzeptiert zu werden – so eine Pressemitteilung des Landkreises.

Zum siebten Mal findet die Kooperationsveranstaltung zwischen dem Jugendbildungswerk des Landkreises und den Jugend- und Kulturzentren Bad Arolsen, Korbach, Bad Wildungen, Volkmarsen, der Evangelischen Kirche Bad Arolsen und dem Zweckverband Ev. Jugendarbeit Vöhl statt. Weitere Informationen beim Jugendbildungswerk unter Tel. 05631/ 954-695 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Letzte Änderung amDonnerstag, 26 Juni 2014 09:37
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal