Menu

Vortrag zum Thema Einbruchschutz im Bürgerhaus Korbach

Vortrag zum Thema Einbruchschutz im Bürgerhaus Korbach

KORBACH. Im Herbst beginnt sie wieder – die Einbruchzeit. Wenn es abends früher dunkel wird, beginnt die Hochsaison für Einbrecher. Aus diesem Grund informiert die Polizei am Donnerstag zum Thema "Einbruchschutz".

Mehr als zwei Drittel aller Einbrüche finden in der dunklen Jahreszeit statt. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für jeden Betroffenen einen großen Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch psychische Folgen wiegen dabei meist sogar stärker als der rein materielle Schaden. Zugleich unterschätzen viele  Bürger das Risiko, selbst Opfer eines Einbruchs zu werden, so die Polizei. Oftmals ließen sie sich von falschen Vorstellungen leiten.

Volker König von der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg räumt mit diesen Vorurteilen auf und gibt wertvolle Tipps, wie man es Einbrechern schwer machen kann. Zu dieser Veranstaltung ist Jedermann herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Letzte Änderung amDonnerstag, 28 August 2014 15:12
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal