Menu

Projekt „Modellregion in Gastronomie und Tourismus“ stellt Konzept vor

Projekt „Modellregion in Gastronomie und Tourismus“ stellt Konzept vor

KORBACH. Konzept, Ziele und finanzielle Fördermöglichkeiten wird die Koordinatorin des Projekts „Modellregion in Gastronomie und Tourismus“ im Rahmen einiger Infoveranstaltungen vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Auch in Korbach macht die Infoveranstaltung Halt.

Die Inhalte der Treffen richten sich vor allem an Anbieter aus den Bereichen Gastronomie und Beherbergung, touristische Leistungsträger und alle, die Barrierefreiheit in diesen Bereichen umsetzen. Darüber hinaus wird der Verein „Tourismus für alle“ Handlungsempfehlungen bei der Entwicklung von Barrierefreiheit in Gastronomie und Tourismus vorstellen. Dieser versteht sich als zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um das Thema barrierefreies Reisen. 

Die erste Veranstaltung findet am 10. November 2014 von 17 bis 19 Uhr im Saal 1 des Korbacher Kreishauses statt. Anmeldungen nimmt Yasmine Seibel per Email entgegen.

Weitere Veranstaltungen:

  • am 11. November von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus Bad Arolsen,
  • am 24. November von 17 bis 19 Uhr im großen Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Frankenberg
  • sowie am 25. November von 10 bis 12 Uhr im Bad Wildunger Nationalparkamt.
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal