Menu

Ausstellung gegen Extremismus in Korbach

Ausstellung gegen Extremismus in Korbach

 

KORBACH. "Demokratie schützen - Gegen Extremismus in Deutschland" – so lautet der Titel einer Ausstellung, die in Korbach Halt macht. Sie wurde vom Bundesamt für Verfassungsschutz entwickelt und ist für zwei Wochen im Bonhage-Museum zu sehen.

 

Vom 11. September bis 26. September 2014 wird die Ausstellung „Es betrifft Dich!“ auf Einladung des Präventionsrates der Kreis- und Hansestadt Korbach zu sehen sein. 

Der Titel der Ausstellung "Es betrifft Dich!" soll deutlich machen, dass der Besucher emotional involviert werden soll. Mit Informationstafeln, Multimedia- und anderen interaktiven Elementen wird über die Gefahren aller Extremismusformen in der Bundesrepublik aufgeklärt. Außerdem werden Aufgaben, Befugnisse, Arbeitsweise und Kontrolle des Verfassungsschutzes dargestellt.

Die Ausstellung wird durch Mitarbeiter des Bundesamtes für Verfassungsschutz betreut. Für Schulklassen und Gruppen werden Führungen angeboten. Der Eintritt ist frei. 

Die Ausstellung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8. 

Eine Anmeldung zum Ausstellungsbesuch ist ab sofort möglich unter/bei Andrea Franke per Telefon 05631 53969 oder per  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Letzte Änderung amDonnerstag, 17 Juli 2014 08:51
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal