Menu

"WA" am Auto ab 4. November möglich

KORBACH. Ab 4. November 2013 können Autobesitzer in Waldeck-Frankenberg die alten KFZ-Kennzeichen WA und FKB bekommen. Ab dann funktioniert auch die Reservierung über das Internet.

Begabtenförderung junger Sportler an acht Standorten

KORBACH. Insgesamt 19 Gruppen des Schulsportzentrums fördern in Zukunft talentierte, junge Sportler aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg. Das kostenloise Angebot richtet sich an begabte und sportinteressierte Kinder vom 1. bis zum 4. Schuljahr.

Korbacher Stadtfinanzen: Die erhöhten Gebühren und Abgaben

KORBACH. "Das ist die bescheidenste Sitzung, die ich hier erlebt habe." FDP-Vertreter Arno Wiegand wurde am Mittwochabend deutlich. Doch es nützte nichts: Am Ende votierten die Stadtverordneten mehrheitlich für höhere Abgaben und kürzten Zuschüsse.

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Feiertag

KORBACH. Wegen des Feiertages holt die Stadt die großen 1,1 m³-Restmüll- und Altpapiercontainer bereits heute (2. Oktober) statt am 3. Oktober ab. Die Abfuhr der anderen Tonnen verschiebt sich von Donnerstag auf Freitag.

Neubau am Güterbahnhof bekommt eigenen Straßennamen

KORBACH. In Korbach gibt es demnächst eine neue Straße. "Am Hanseplatz" umschreibt künftig die Fläche an den neugebauten Pavillons am Güterbahnhof. Das haben die Korbacher Parlamentarier am Mittwoch auf ihrer Sitzung beschlossen.

Bundestagswahl: Korbacher wollen FDP im Bundestag

KORBACH. Ginge es nach den Korbachern: Die FDP wäre (wenn auch knapp) im neu gewählten Bundestag vertreten. Mit Abstand stärkste Kraft ist die CDU, die SPD trennen im Wahlkreis 635015 allerdings nur rund neun Punkte.

Landtagswahl: Schwarz schafft's, CDU stärkste Kraft

KORBACH. In der Kreisstadt Korbach sind die beiden großen Parteien bei der Landtagswahl enger zusammengerückt. Die SPD gewann bei den Zweitstimmen 7,4 hinzu und erzielte 34,8 Prozent. Die CDU jedoch baute ihre starke Position um weitere 2,4 Punkte aus und…
Diesen RSS-Feed abonnieren

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal