Menu

"Xaver" und Erkältungen kommen in großen Schritten

"Xaver" und Erkältungen kommen in großen Schritten

KORBACH. Sturmböen erreichen an diesem Donnerstag auch Deutschland. Verursacher ist "Xaver", der von den britischen Inseln aus auch bis ins Waldecker Land greifen dürfte.

Vor allem Norddeutschland rund um Schleswig-Holstein wird nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes im Laufe des Vormittages betroffen sein. Später aber zieht der Sturm bis ins Landesinnere von Deutschland – und damit auch in Richtung Korbach.

Welche Auswirkungen er genau haben wird, steht noch nicht fest. Aber in den Bergen kann es durchaus zu Stürmen kommen. Damit nicht genug: Wetter.de weist darauf hin, dass gegen Wochenende "maximale Erkältungsgefahr" herrscht. Wer also nicht unbedingt vor die Tür muss, kann es sich guten Gewissens in seinen eigenen vier Wänden gemütlich machen.

Unser Bild von Hanseredakteur Sascha Pfannstiel zeigt, dass es dieser Tage aber auch durchaus schön sein kann – man muss nur den richtigen Moment erwischen. Die Bilder entstanden aus Richtung Marker-Breite-Schule.

Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal