Menu

Land Hessen wünscht sich mehr Naturtourismus im Landkreis

(Foto: Dennis Schmidt) (Foto: Dennis Schmidt)

KORBACH/WALDECK-FRANKENBERG. Das Land Hessen möchte die touristische Entwicklung in den ländlichen Gebieten stärken. So sollen "mit hochwertigen Angeboten rund um das Trendthema Natur- und Landerlebnis" neue Gästegruppen gewonnen werden – auch (und vor allem) im Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Deutschland vermeldet seit mehreren Jahren steigende Übernachtungszahlen, "doch dieser Trend ging bislang weitestgehend an den ländlichen Regionen vorbei", heißt es in einer Pressemitteilung der "Hessen Agentur". „In den vergangenen Jahren wurden im ländlichen Bereich viele Betriebe geschlossen. Aber die Innovationsbereitschaft und Qualität der verbliebenen Betriebe ist sehr hoch. Hier möchten wir mit unseren Marketingaktivitäten ansetzen und qualitativ hochwertige Naturerlebnisangebote hervorheben“, findet Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hessen Agentur.

Die Agentur hat deshalb den „Strategischen Marketingplan für den Tourismus in Hessen 2014-2018“ um den Punkt „Natur und Landerlebnis“ ergänzt. Gemeinsam mit den touristischen Akteuren sollen vor Ort Tages- und Kurzreiseangebote entwickelt werden, bei denen beliebte Aktivitäten wie Wandern und Radfahren mit den Themen Naturlandschaften, Genuss, Kulinarik, Kultur, Brauchtum und Gesundheit kombiniert werden. Eine Steigerung der Bekanntheit landtouristischer Angebote in Hessen soll durch die verstärkte Kooperation mit Reiseveranstaltern und anderen Vertriebspartnern erreicht werden. Zudem gelte es, die Infrastruktur insbesondere bei den Rad- und Wanderwegen zu sichern.

Die Vorzeichen stehen laut Agentur gut: Zunehmend mehr Menschen suchten einen Ausgleich zu ihrem immer schneller und hektischer werdenden Alltag. Außerdem würden zunehmend Themen wie Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit von weiten Bevölkerungskreisen verinnerlicht. Immer mehr Menschen würden in ihrem Urlaub das Naturerlebnis suchen oder unternehmen naturnahe Freizeitaktivitäten. Experten seien sich einig, dass der Erfolg eines Tourismusangebots in Zukunft noch stärker von der örtlichen Lebensqualität und der erlebbaren Gastfreundschaft der lokalen Bevölkerung abhängig sein wird.

Letzte Änderung amMontag, 28 April 2014 09:11
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal