Menu

Königsstraße? Irgendwo in Korbach (Auflösung)

(Foto: Heinrich Westmeier) (Foto: Heinrich Westmeier)

KORBACH. Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. So auch dieses Straßenschild, das auf die "Königsstraße" hinweist. Doch wo befindet sich dieser Hinweis?

Korbach ist größer geworden. Doch man sollte meinen, dass zumindest alle Straßennamen in Hessens einziger Hansestadt bekannt sind, zumindest den langjährigen Einwohnern. Doch weit gefehlt: In neueren Quellen taucht eine neue Straße auf, die keine Stadtverordnetenversammlung der Nachkriegsgeschichte jemals offiziell benannt hat.

Nichtsdestotrotz: Die "Königsstraße" existiert – glaubt man dem Internet und einem großen Kartendienst. Unser Bild beweist es zusätzlich.

Doch wo befindet sich die Straße? Haben Sie eine Idee? Dann verraten Sie sie uns in den Kommentaren.

Auflösung

Katharina Wend, Ulrike Maiwald, Beate Mehrhoff und Nicole Dohr hatten Recht: Das (nicht offizielle) Schild steht bei "Brühnen Wiese" und wurde zu Ehren des dort wohnenden Ehepaares Gräbe zu deren Schützenkönigszeit installiert. Um die Danziger Straße, wie oft vermutet, handelt es sich also nicht.

Entdeckt hat es Heinrich Westmeier. Und er hat auch eine weitere Besonderheit festgestellt: Der Kartendienst "Falk" hat aus "Brühnen Wiese" wegen des Schildes tatsächlich die "Königsstraße" gemacht. Diese wird allerdings in keinem Register der Stadtverwaltung geführt. Auflösungsbild und den Beweis-Screenshot finden Sie in unserer Bildergalerie unter diesem Artikel.

Letzte Änderung amDonnerstag, 16 Januar 2014 11:48
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal