Menu

Nightgroove in Korbach: Die Band "Danny and the Wonderbras"

Danny and the Wonderbras spielt beim Nightgroove 2014 in Korbach. (Foto: nightgroove.de) Danny and the Wonderbras spielt beim Nightgroove 2014 in Korbach. (Foto: nightgroove.de)

KORBACH. Der siebte Korbacher Nightgroove fegt Ende März 2014 durch Korbachs Kneipen und Gaststätten. Zur besseren Planung stellt hanseportal-korbach.de alle Bands vor. Diesmal: "Danny and the Wonderbras".

"Danny and the Wonderbras": Diese Band spielt keinen Rock'n'Roll, sie IST Rock'n'Roll. Behaupten die Musiker zumindest von sich selbst. Fest steht: Mit durchschnittlich 15 Auftritten pro Monat dürfen sie als eine der "hardest working bands in business" bezeichnet werden. Das musikalische Programm erstreckt sich von eigenen, tanzbaren, melodiösen Songs über Klassiker des Rock'n'Roll-Genres von Elvis Presley, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Buddy Holly bis hin zu Country & Western-Stücken von Johnny Cash oder Hank Williams.

Neben der klassischen Rockabilly-Triobesetzung (Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug) ist der 2-stimmige Harmoniegesang im Everly Brothers-Style ein weiteres ausgeprägtes Merkmal ihrer Musik. Die Vielfältigkeit und die Fähigkeit, genreübergreifend verschiedene Musikstile in die Lieder zu integrieren und daraus unverfälschten „Rock and Roll“ mit eigener Handschrift abzuliefern, machen den Charme und Drive von „Danny and the Wonderbras“ aus. Gitarrist und Sänger Danny Wünschel gründete die Band im Sommer 2005.

Durch die etlichen Live-Auftritte und nicht zuletzt der Veröffentlichung des ersten Albums "End of the Road" im Jahr 2008 machte sich die Formation national und international einen Namen. Seit Beginn des Jahres 2010 spielt die Band in neuer Besetzung: Mit Kontrabassist Matthias "Mattes" Kraus und Drummer Torsten "Toschi“ Neumaier rockt die Band auf der Bühne wie auch auf der aktuellen CD "It's Time to Rock'n'Roll" (2010).

Beim Nightgroove Korbach hier zu finden

  • Schneiderlein
  • Kirchstraße 13
  • 20 bis 1 Uhr
Letzte Änderung amFreitag, 14 März 2014 12:25
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal