Menu

Handy entrissen und weggerannt: Polizei sucht Diebe

  • geschrieben von  Sascha Pfannstiel
Drei Unbekannte haben einer Frau in der Korbacher Innenstadt das Mobiltelefon entrissen. (Foto: Dennis Schmidt/Archiv) Drei Unbekannte haben einer Frau in der Korbacher Innenstadt das Mobiltelefon entrissen. (Foto: Dennis Schmidt/Archiv)
Korbach. Dreiste Diebe haben einer Frau in der Korbacher Innenstadt das Mobiltelefon entrissen und sind mit dem Gerät geflüchtet. Die Tat in der Flechtdorfer Straße hatte sich bereits vergangenen Donnerstagabend ereignet, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Opfer ist eine 39-jährige Frau aus Korbach, die am Donnerstag an einer Bushaltestelle stand und ihr Handy in der linken Hand hielt. Mit der rechten Hand bediente sie das Gerät. Plötzlich kamen laut Polizeisprecher Jörg Dämmer drei unbekannte Männer aus Richtung Ermighäuser Weg auf sie zu, von denen einer ihr das Handy aus der Hand riss. Anschließend rannten alle drei in Richtung Hanseplatz weg.

Die Frau beschrieb die drei Personen der Polizei gegenüber als schätzungsweise Anfang 20, zwei waren etwa 1,80 Meter groß, der dritte etwa 1,70 Meter. Einer der Männer trug eine grüne Jacke, die anderen beiden waren dunkel gekleidet und trugen eine dunkle Basecap. Darüber hatten sie die Kapuze ihres Pullis (Hoodie) gezogen. Einer der Täter hatte Nike-Turnschuhe an.

Hinweise zur Identität der Männer oder zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizeistation Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0 entgegen.
Letzte Änderung amDienstag, 16 Januar 2018 21:59
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal