Menu

Kellnergeldbörse gestohlen: Täter auffallend groß und schlank

  • geschrieben von  Sascha Pfannstiel
Wer kann Angaben zum Tatverdächtigen machen? (Foto: Dennis Schmidt/Archiv) Wer kann Angaben zum Tatverdächtigen machen? (Foto: Dennis Schmidt/Archiv)

Korbach. Mit einer Kellnerbörse und dem darin deponierten Bargeld in dreistelliger Höhe hat sich ein bislang unbekannter Dieb aus dem Staub gemacht. Der Täter hatte am Freitagabend in einer Gaststätte in der Korbacher Innenstadt zugeschlagen.

Der Täter nutzte laut Polizeibericht von Montag am Freitag gegen 21 Uhr eine günstige Gelegenheit, um die Kellnerbörse in einem Lokal Am Berndorfer Tor zu stehlen. Zur Tatzeit waren sowohl die Geschäftsführerin als auch eine Servicekraft für einen Moment im Keller der Gastwirtschaft. Der Dieb griff in die Thekenschublade und entwendete daraus die Geldbörse.

In dem Zusammenhang ist die Polizei auf der Suche nach einem Tatverdächtigen, der etwa 35 Jahre alt und auffallend groß und schlank sein soll. Er trug dunkle Kleidung und hat blonde Haare. Außerdem trug er noch eine Brille und ein Basecap. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05631/971-0 an die Polizeistation Korbach zu wenden. (Quelle: Polizei)

Letzte Änderung amMontag, 05 Februar 2018 18:45
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal