Menu

80 Quadratmeter Zug besprüht: Bundespolizei sucht Zeugen

  • geschrieben von  Sascha Pfannstiel
Nach dem Vorfall im Korbacher Bahnhof sucht die Bundespolizei jetzt Zeugen. (Symbolbild: Bundespolizei/ots) Nach dem Vorfall im Korbacher Bahnhof sucht die Bundespolizei jetzt Zeugen. (Symbolbild: Bundespolizei/ots)

Korbach. Fleißige Sprayer: Auf einer Fläche von insgesamt 80 Quadratmetern haben bislang Unbekannte eine im Bahnhof Korbach abgestellte Kurhessenbahn mit Farbe besprüht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6500 Euro.

Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstagfrüh, 5.20 Uhr. Ein Lokführer bemerkte die Schmierereien am Samstagmorgen und verständigte die Bundespolizei.

Zeugen gesucht
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, der wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0561/81616-0 bei der Bundespolizei zu melden.

Letzte Änderung amDienstag, 27 Februar 2018 09:16
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen