Menu

Kirchstraße: 24-jährigen Korbacher mit Schlagstock verprügelt

Kirchstraße: 24-jährigen Korbacher mit Schlagstock verprügelt

KORBACH.- Ein 24-jähriger Korbacher wurde am frühen Samstagmorgen in der Kirchstraße Opfer einer Schlagstockattacke. Er wurde von drei jungen Männern verprügelt.

Die Polizei schildert den Vorfall so: Gegen 2.55 Uhr sprachen die drei jungen Männer den Korbacher in der Tiefebene am Berndorfer Torplatz an. Obwohl der Korbacher die Männer nicht kannte, wechselten sie einige Sätze miteinander, anschließend trennten sich die Wege wieder. Der Korbacher ging in Richtung Kirchstraße und traf dann vor dem Jugendhaus wieder auf die drei jungen Männer. Es kam zu einem Wortgefecht, in dessen Verlauf einer der jungen Männer einen Schlagstock zog und auf den Korbacher einschlug.

Der konnte zwar durch die Kirch- und Hagenstraße flüchten, doch in Höhe der Sparkasse am Nordwall holten ihn die jungen Männer ein und schlugen gemeinschaftlich weiter auf ihn ein, bis er benommen am Boden liegen blieb. Prahlend zogen die Schläger von dannen. Zum Glück zog sich der Korbacher nur leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten.

Die Beschreibung der Täter

Einer der jungen Männer war etwa 19 Jahre alt und 180 cm groß. Er hat eine sportliche Figur und einen blonden Kurzhaarschnitt. Er trug keinen Bart und keine Brille. Bekleidet war er mit einer dunklen Sweatshirtjacke. Dieser Mann hatte sich in dem Gespräch als "halber Pole" bezeichnet.

Die anderen beiden jungen Männer sind etwas jünger (16 - 17 Jahre alt). Einer ist etwa 180 cm groß, schlank und hat dunkle, mittellange Haare. Der andere ist etwas kleiner und hat eine sportliche Figur. Seine Haare sind dunkelblond und hochgestylt.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder an jede andere Polizeidienststelle.

Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen