Menu

Am Korbacher Friedhof: Clio wegen Handtasche aufgebrochen

Ein Renault ist am Korbacher Friedhof aufgebrochen worden. (Foto: Dennis Schmidt) Ein Renault ist am Korbacher Friedhof aufgebrochen worden. (Foto: Dennis Schmidt)

KORBACH. Weil sie ihre Handtasche im Auto hat liegen lassen, haben am Montagmittag Unbekannte ihren Renault Clio aufgebrochen. Das Auto hatte sie auf dem Parkplatz des Korbacher Friedhofes in der Sachsenberger Landstraße abgestellt gehabt.

Zweieinhalb Stunden lang war das Auto am Montag ab 12.30 Uhr abgestellt gewesen. "Vermutlich wurde das Interesse des bislang unbekannten Täters durch die offen auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche der Autobesitzerin geweckt", mutmaßt die Polizei in der Pressemitteilung vom Montagnachmittag. Die Beifahrerscheibe wurde eingeschlagen, die Tasche samt Inhalt ergriffen und gestohlen. Die Höhe des Gesamtschadens schätzen die Beamten auf rund 200 Euro.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei wiederholt darum, Wertsachen bei Verlassen des Autos entweder mitzunehmen oder zumindest vor fremden Blicken zu schützen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631-971-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Letzte Änderung amDienstag, 25 Februar 2014 06:02
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen