Menu

Bierdorf Korbach: Start erst im Spätsommer 2014?

Das Bierdorf Korbach am Woolworth-Gebäude macht später auf als erwartet. Es könnte gar bis September 2014 dauern, bis die ersten Biere aus den Hähnen fließen. (Foto: Torben Schott) Das Bierdorf Korbach am Woolworth-Gebäude macht später auf als erwartet. Es könnte gar bis September 2014 dauern, bis die ersten Biere aus den Hähnen fließen. (Foto: Torben Schott)

KORBACH. Bis die Korbacher und Gäste das erste Mal ins "Bierdorf" gehen können, werden die Brauereien andernorts noch viele Hektoliter Gerstensaft verkaufen können. Informationen von hanseportal-korbach.de zufolge könnte die Eröffnung gar bis September 2014 dauern.

"Ab Februar sehen wir uns im Bierdorf. Noch wenige Wochen bis zur Eröffnung. Noch das Skispringen in Willingen abwarten und dann geht es los", lautet die neueste Nachricht auf der Facebookseite des Bierdorfes. Doch höchst wahrscheinlich wird dies nur ein frommer Wunsch bleiben.

Der Pferdefuß ist und bleibt der Brandschutz. Nachdem das Bauamt des Landkreises Waldeck-Frankenberg kurzfristig die Eröffnung untersagt hatte, wird hier und da gewerkelt. Doch allem Anschein nach reichen ein paar Schilder für den Notausgang nicht aus. Besitzer und Betreiber müssen in die Vollen gehen und das Bierdorf kurzerhand auf Links drehen.

Das dauert. Eine Leserin von hanseportal-korbach.de berichtet, dass der Betreiber ihr den späten Sommer 2014 als Starttermin genannt habe. Mehrere Versuche der Kontaktaufnahme per Handy verliefen unsererseits bislang ins Leere. Auch eine offizielle Anfrage brachte nichts – das Bierdorf scheint auf Tauchstation.

Auf der offiziellen Facebookseite hakten die potentiellen Partygänger bereits mehrfach nach. "Wollte mal nachfragen, wann die Eröffnung ist. Warten schon sehnsüchtig drauf. Liebe Grüße", fragte eine Nutzerin am 1. Februar 2014 – bisher ohne Reaktion.

Hoffnung auf die erste Party hatten die Betreiber schon mehrfach gemacht: Plakate und Flyer wiesen seit Dezember 2013 auf ausgerechnet Freitag, den 13. als Eröffnungstermin hin. Das war kein gutes Omen – der Landkreis untersagte die Öffnung kurzfristig mit Hinweis auf den Brandschutz.

Dann sollten ab "Mitte Januar" 2014 die Besucher durchs Bierdorf strömen, schließlich stand der 7. Februar 2014 im Raum. Die umfangreichen Arbeiten und Auflagen verzögern die Neueröffnung weiterhin auf ungewisse Zeit.

Wir haben nachgefragt: Das sagt der Landkreis zur verschobenen Eröffnung.

 Im Dezember 2013 hatten wir dreimal über das Bierdorf berichtet:

Letzte Änderung amSamstag, 08 Februar 2014 13:15
Nach oben

Nachrichten

Themen

Meinung

Multimedia

Soziale Medien

Hanseportal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen